Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Garten

Der Garten ist Rückzugs - und Erholungsort, den Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen vielfältig gestalten können. Dabei gibt es unterschiedliche Gartentypen, an denen Sie sich orientieren können.

Wie bewässere ich meinen Garten?

Gartenbewässerung

Es grünt und blüht – allerdings nur mit Wasser! Jede Pflanze braucht das kühle Nass um zu gedeihen. Das weiß jedes Kind. Das klingt allerdings einfacher, als es ist. Hitzeperioden im Sommer, urlaubsbedingte Abwesenheit – all dies sind gärtnerische Herausforderungen. Die Lösung: automatische Bewässerungssysteme. Hier gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten:

Einfaches Regner- oder Sprinklersystem: Dieses System wird nur an den Gartenschlauch angeschlossen und vom Wasserdruck bewegt.

Computergesteuertes Pipelinesystem in Form von Sprüh- und Tropfbewässerung: Dies ist eine besonders wassersparende Bewässerungsmethode, allerdings auch aufwendiger in der Installation. Dabei wird das Wasser über am Boden oder unterirdisch verlegte Verteilerrohre direkt in Wurzelnähe geleitet – jeweils in den programmierten Intervallen. 

Wichtiges Element jeder Bewässerungsanlage ist eine leistungsfähige Pumpe. Sie befördert das Wasser von der jeweiligen Wasserquelle zum Verteiler und schließlich zur Pflanze. Als Wasserquelle stehen zur Verfügung:

  • der Hauswasserhahn
  • die klassische Regentonne
  • eine in den Boden versenkte Zisterne oder Regenwassertank: Auf Regenwasser zu setzen, hat seine Vorteile: Es spart Geld und das weiche Regenwasser ist vor allem in Gegenden mit hartem Trinkwasser besser für die Pflanzen.
 

Wie verwandle ich meinen Garten in eine Wohlfühloase?

scherf-logo.png
scherf-dekorsteine.jpg

Mit Natursteinkörnungen gestaltete Flächen bringen Flair in den Garten.

Zu jedem Gartenstil gibt es passende Materialien: gebrochen oder rund, in verschiedenen Körnungen und Farben. Vom harmonischen Naturgarten bis zum extravaganten Blickfang ist alles möglich. Die Anwendung ist schnell und einfach. Mit Randsteinen oder Metallstreifen können Sie die Splittfläche sauber von der angrenzenden Landschaft trennen. Verwenden Sie als Unterlage ein Unkrautvlies. Empfohlene Schütthöhen und einen Mengenberechner finden Sie auf www.scherf.at.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Flächengestaltung im Garten- und Landschaftsbau
  • Hausumrandungen
  • Gartenteich- und Biotopkies
  • Wasserläufe
  • Mulchbeete
  • Gehwege
  • usw.