Fetter Baumarkt GmbH Fetter Baumarkt GmbH Baustoffe gartencenter hagebaumarkt
spacer
Service
Vorteilscard
Tipps & Tricks
Standortfinder
Leihgeräte
Leihtransporter
Rasenmäherservice
Kontakt
Katalogbestellung
Downloads
Login
spacer
spacer

Tipps & Tricks

Garten & Freizeit
Bewässerung
Wer in seinem Garten nicht ausschließlich Gräser, Sedum Arten, Hauswurz, und sonstige trockenheitsverträglichen Pflanzen verwendet, wird um gelegentliches (zumindest im Hochsommer) Bewässern nicht herum kommen. Gießen Sie frühmorgens oder spätabends. Auf keinen Fall jedoch in der prallen Sonne. Die Blätter Ihrer Pflanzen würden in der Mittagshitze regelrecht verbrennen. Generell gilt: Besser einmal gründlich gießen als mehrmals nur wenig. Denn 10 Liter (eine große Gießkanne) auf den Quadratmeter dringen gerade mal ca.10 cm in den Boden. Als Faustregel gilt, 30 Liter auf den Quadratmeter oder besser noch mehr. Viele Pflanzen zeigen Wassermangel durch einrollen der Blätter und herabhängende Triebspitzen an, soweit sollte es man aber nicht kommen lassen.
Kaltes Wasser vertragen Pflanzen nicht gut. Mit dem Regner oder einer Brause wird das Wasser fein verwirbelt und erwärmt sich leicht. Ideal ist das Wasser aus der Regentonne. Trinkwasser wird dadurch nicht verbraucht und Ihr Garten dankt es Ihnen, denn weiches Regenwasser bekommt den Pflanzen erheblich besser als kalkhaltiges, hartes Leitungswasser. Wer mit Spritzen und Brausen bewässert, solltet möglichst direkt auf den Boden gießen und nicht auf die Blätter. Der Strahl darf nicht zu hart sein, damit die Erde nicht abschwemmt.
 
Grüne Durstlöscher
Die ausreichende und passende Bewässerung im Garten, auf Balkonen und in Gewächshäusern wird durch Bewässerungsprodukte und -systeme gewährleistet und vereinfacht. Die Vielzahl nützlicher Helfer bietet neben Spritzen, Brausen oder sogar Gartenduschen, unterschiedliche Regner zur Bewässerung von großen und kleinen Flächen.
Damit das Wasser seinen Weg zu Ihrer bunten Blütenpracht, Gemüsesorten und anderen beliebten Gewächsen findet, greift man am besten auf Schläuche zurück, welche sich mit Hilfe von Schlauchwagen einfach transportieren und verstauen lassen.



Zeit, Kraft und unter Umständen auch kostbares Wasser sparen dem Gartengenießer auch Bewässerungssysteme. Erweiterbare und flexible Sets beispielsweise bei einer Tröpfchenbewässerung aus Tropfern, Sprühdüsen und Verteilerschläuchen sorgen für eine gezielte und punktgenaue Zufuhr der notwendigen Wassermenge. Für jede Pflanze kann bei diesen Systemen der Wasserbedarf individuell eingestellt werden.
Andere Systeme bieten Wasser quasi wie aus der Steckdose oder garantieren die optimale Bewässerung durch Versenkregner, die nur bei Bedarf aus ihrem "Versteck" im Boden kommen.

 

Bewässerungssysteme - komfortabel und bequem Wasser sparen

Jedes Mal den Schlauch abrollen, den Regner anschließen, diesen ein paar Mal umsetzen und nachher alles wieder zusammenräumen. So mancher Gartenbesitzer hat dazu einfach keine Lust mehr. Viel komfortabler und günstiger als mancher denkt, gestaltet sich die Bewässerung mit einer unterirdisch installierten Bewässerungsanlage. Bereits für umgerechnet 1 Euro pro Quadratmeter sorgt z.B. das GARDENA Sprinklersystem für dauerhaften Bewässerungskomfort.
Unter der Erde verlegt, bleibt das Bewässerungssystem völlig unsichtbar. Wie von Geisterhand tauchen bei Einsatz unterirdische Regner durch den Wasserdruck aus der Versenkung auf und transportieren das lebensspendende Nass an die verschiedensten Stellen im Garten. Eine Vielfalt an Regnern für runde und rechteckige Flächen mit unterschiedlichen Reichweiten und einstellbaren Beregnungssektoren ermöglicht die dauerhaft komfortable Bewässerung des gesamten Gartens.



 

Tröpfchenbewässerung jetzt auch unterirdisch!

Bei der Tröpfchenbewässerung verläuft ein Rohr ca. 10 Zentimeter unter der Erdoberfläche und bringt das feuchte Nass genau dort aus, wo es bei herkömmlichen Bewässerungsmethoden erst mühsam hingelangen muss - direkt an die Wurzel. Da so Verdunstungsverluste auf ein Minimum reduziert werden, zeichnet sich z.B. das GARDENA Micro-Drip-System Tropfrohr unterirdisch als besonders wassersparend aus. Der Druck wird automatisch kompensiert und sorgt für gleichmäßige Bewässerung bis zu 200 Meter. Somit eignet sich das unsichtbare System hervorragend zur Tröpfchenbewässerung selbst in Hanglagen.
Auch mühselige Wartungsarbeiten bleiben dank der selbstreinigenden Tropfer erspart. Eine selbstschließende Membran verhindert, dass Schmutz ins Innere des Rohres gelangen kann. Durch die integrierte Wurzelsperre ist das Tropfrohr sogar gegen das Eindringen von Wurzeln geschützt. Besonders geeignet ist das unterirdische Tropfrohr für Randbepflanzungen und Rasenflächen.

 


Wassersparend und ohne jegliche Verdunstungsverluste durchfeuchtet das neue GARDENA Micro-Drip-System Tropfrohr unterirdisch Gras und Pflanzen direkt an den Wurzeln.

Brauchwasser pumpen - Trinkwasser sparen

Sommer!

Die Luft flimmert in der Hitze, und die Kraft der Sonne lässt den Boden schnell austrocknen. Jetzt wird besonders deutlich, wie lebenswichtig Wasser ist - für Menschen wie für Pflanzen. Gießen wird nun zum täglichen Ritual. Um den Trinkwasserverbrauch vor allem in der Sommerzeit zu reduzieren, ist es sinnvoll, beim Bewässern der Pflanzen auf Brauchwasser zurückzugreifen. Mit den Gartenpumpen und Hauswasserautomaten von GARDENA geht das ganz bequem.

An die Pumpe, fertig, los!

Mit einer Gartenpumpe lässt sich Wasser aus einem Regensammler, einer Zisterne aber auch aus einem Schlagbrunnen kinderleicht zur Bewässerung nutzen. Je nach persönlichem Bedarf hat Ihr hagebaumarkt verschiedene Modelle im Programm, die sich alle durch eine hohe Pumpleistung und einfache Bedienung auszeichnen. Einstiegsmodelle fördern mit einem Elektromotor bis zu 3000 Liter Wasser pro Stunde mit einem Druck bis zu 3,5 bar. Damit ist der Einsatz von Regnern oder die Bewässerung selbst mit einem langen Gartenschlauch kein Problem. Bei manchen Modellen kann man dank zweier Ausgänge sogar Regner und Gießbrause gleichzeitig einsetzen. Mit einer Ansaughöhe von 9 Metern sind die Pumpen auch in der Lage, Wasser aus Zisternen oder Brunnen zu nutzen. Wem eine Pumpleistung von 3000 Liter pro Stunde nicht reicht, kann auf weitere Modelle zurückgreifen, die bis zu 6000 Liter pro Stunde fördern. Ausgerüstet mit diesen Helfern, kann auf einen Wasseranschluss im Garten und den Gebrauch von Leitungswasser für die Bewässerung leicht verzichtet werden. Das spart nicht nur Trinkwasser und damit Geld, weiches Regenwasser ist zudem auch besser für die Pflanzen als kalkhaltiges Leitungswasser.

 

Bequemer gehts nicht

Die komfortabelste Methode, Brauchwasser im Garten und im Haus zu nutzen, ist der Einsatz eines Hauswasserautomaten. Anders als normale Gartenpumpen, ermöglichen sie eine automatische Brauchwassernutzung, da sie sich bei Bedarf selbsttätig ein- und anschließend wieder ausschalten. Das bedeutet, dass man die Hauswasserautomaten nicht vor jedem Gebrauch anschließen und anschalten muss - einmal installiert und angeschaltet, sind Hauswasserautomaten stets einsatzbereit. Hauswasserautomaten ermöglichen ebenso wie die Gartenpumpen dank ihrer zwei Ausgänge den zeitgleichen Betrieb von zwei Anschlussgeräten. Schon Einstiegsmodelle fördern bis zu 3.600 Litern Wasser pro Stunde bei einem maximalen Druck von 4,4 bar. Dank einer maximalen Selbstansaughöhe von 9 Metern ist auch der Hauswasserautomat in der Lage, Wasser aus Zisternen oder Brunnen zu nutzen. Ein neuartiges, weltweit einmaliges Infodisplay gibt bei den neuen Hauswasserautomaten von GARDENA Auskunft über die wichtigsten Betriebsdaten wie z.B. Fördermenge, den aktuellen Förderdruck und Störungen im System.

Unabhängig dank Akku

Vor allem für Gartenbesitzer, die in Ihrer grünen Oase weder einen Strom- noch einen Wasseranschluss besitzen, aber dennoch nicht auf eine Gießhilfe verzichten möchten, ist die GARDENA Accu-Pumpe 1500/1 entwickelt worden. Diese Pumpe, die direkt in den Wasserbehälter gehängt oder gestellt wird, läuft mit einer Accu-Ladung etwa eine Stunde und fördert in dieser Zeit bis zu 1500 Liter Wasser. Mit einem maximalen Förderdruck von 1,1 eignet sie sich perfekt zum Bewässern mit Schlauch und Gießbrause, und zusammen mit einem Regensammler bildet diese Pumpe ein starkes Bewässerungsteam.

 
zurück zur Tipps & Tricks Übersicht
 

Standorte

Fetter Baumarkt GmbH
Zentrale Korneuburg
Laaer Bundesstraße
A-2100 Korneuburg
Tel.: 02262 / 701-0
Fetter Baumarkt GmbH
Stockerau
Horner Str. 100a
A-2000 Stockerau
Tel.: 02266 / 65190-0
 
Fetter Baumarkt GmbH
Gänserndorf
Prottesser Straße 32
A-2230 Gänserndorf
Tel.: 02282 / 3050
Fetter Baumarkt GmbH
Hollabrunn
Ernest-Brosig-Gasse 10
A-2020 Hollabrunn
Tel.: 02952 / 4693
Fetter Baumarkt GmbH
Wien
Sandleitengasse 37
A-1160 Wien
Tel.: 01 / 481 0381
Fetter Baumarkt GmbH
Laa a. d. Thaya
Stadtplatz 12-14
A-2136 Laa a. d. Thaya
Tel.: 02522 / 8305
Fetter Baumarkt GmbH
Kammern
Hauptstraße 39
A-3493 Kammern
Tel.: 02734 / 3841
Fetter Baumarkt GmbH
Eisenstadt
Ruster Straße 151
A-7000 Eisenstadt
Tel.: 02682 / 72744
Fetter Baumarkt GmbH
Mistelbach
Mitschastraße 39
A-2130 Mistelbach
Tel.: 02572 / 3870
spacer

Volltextsuche


spacer

Broschürencenter